Lesen Sie weiter

Tief unter die Haut

Die Lyrikaden inszenieren Erika Künzels Tagebuch
Was kann man erwarten von fünf Frauen auf dem Parkett und zwei Musikern, wenn Annabella Akçal alles dirigiert? Eine Friedensmission, auf unerwartete Weise umgesetzt, mit einer Frau im Mittelpunkt, die der städtischen Musikschule zu einem unverhofften Geldsegen verhalf.
  • 1942 Leser

92 % noch nicht gelesen!