Lesen Sie weiter

POLIZEIBERICHT

Falsch verstanden

Lorch. Gegenseitiges Missverstehen führte am Freitagmorgen in der Lorcher Kirchstraße zu einem Unfall, bei dem sich eine 81-Jährige leicht verletzte. Ein Autofahrer setzte um 7.50 Uhr aus einem Parkplatz zurück und erkannte dabei, dass sich schräg hinter seinem Auto die Fußgängerin befand. Sowohl der Autofahrer als auch die 81-jährige Fußgängerin
  • 522 Leser

41 % noch nicht gelesen!