Lesen Sie weiter

GUTEN MORGEN

Viele sagen ja, das Schöne in einer Ehe sei, dass man sich gut kennt. Also, so richtig gut. Trotzdem kommt es vor, dass einer der Ehepartner erfährt, er kennt den anderen gar nicht. Also, so richtig gar nicht. Beispielsweise wenn Vorurteile ausgegossen werden, die der Gießer als Erfahrungswerte postuliert, der Begossene aber als an den Haaren herbeigezogen
  • 571 Leser

70 % noch nicht gelesen!