Lesen Sie weiter

Volksaltar erregt noch die Gemüter

„Blaue Stunde“ im Gmünder Heilig-Kreuz-Münster widmet sich dem Werk von Bildhauer Klaus Simon
Eine hoch motivierte und streitbare Diskussionsrunde hatte sich zur „Blauen Stunde“ im Gmünder Heilig-Kreuz-Münster eingefunden. Kunsthistorikerin Gabriele Rösch führte eine ortsübergreifende Betrachtung des Werks von Klaus Simon, der den Volksaltar im Münster gestaltet hat, und dessen Schau „Sichten“ in der Galerie im
  • 631 Leser

81 % noch nicht gelesen!