Lesen Sie weiter

Fürs lädierte Selbstbewusstsein

Wie Lorch vor 150 Jahren die Stadtrechte verliehen bekam
Wie ein Trostpflaster dürfte es gewirkt haben, als Lorch vor 150 Jahren das Stadtrecht verliehen bekam. Zwar war es schon zuvor ein blühender Marktflecken, jedoch Welzheim untergeordnet. Das muss für die Lorcher so wenig prickelnd gewesen sein, wie das Verhältnis von Gmünd zu Aalen nach der Gemeindereform 1973.
  • 431 Leser

91 % noch nicht gelesen!