Lesen Sie weiter

GUTEN MORGEN

Manchmal schreibt er an dieser Stelle einen „Guten Morgen“. Dann sehen Sie den jungen Mann, um den es hier geht. Auffallend groß, blond und, wie gesagt, jung. Nicht so wie der Autor dieser Zeilen. Jetzt fragen Sie sich vielleicht, weshalb der Alte (oder besser, aus Gründen des Selbstschutzes: der Ältere) über den Jungen schreibt. Dies
  • 389 Leser

74 % noch nicht gelesen!