Meister mit 110 Ringen Vorsprung

Schon früh in der Saison zeichnete sich ab, dass die dritte Luftpistolenmannschaft des SV Durlangen gute Chancen auf den ersten Platz in der Kreisliga hat. Neben Mannschaftsführer Heinz Baur, Anton König, Alfred Kluger, Otto Bletsch, Franz Hägele und Michael Witzmann hatte das Team mit Erwin Schramm auch den besten Schützen der Liga aufzubieten. So kam es, dass sie sich mit fünf gewonnenen Wettkämpfen und insgesamt 110 Ringen Vorsprung den Meistertitel holten. Von links: Anton König, Alfred Kluger, Heinz Baur, Franz Hägele, Erwin Schramm.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: