Lesen Sie weiter

AUS DER REGION

Kritik an Aufzeichnungspflicht

Der Tourismus-Verband Baden-Württemberg fordert Änderungen bei der Umsetzung des Mindestlohngesetzes. Die Dokumentationspflichten und die starren Arbeitszeitregelungen wirkten sich negativ auf den Tourismus aus. So hätten Gastwirte die Öffnungszeiten ihrer Restaurants reduziert, das Serviceangebot eingeschränkt und zusätzliche Ruhetage eingeführt.
  • 697 Leser

44 % noch nicht gelesen!