Lesen Sie weiter

Arbeitsunfall: Toter in der Klinikwäscherei

Kripo: Kein Fremdverschulden
Ein tragischer Unglücksfall führte am Freitag zum Tod eines Beschäftigten in der Virngrundklinik. Der 52-Jährige war zwischen Waschmaschine und Schleuder geraten. Die ermittelnde Kripo fand keine Anhaltspunkte für eine Mitwirkung oder ein Verschulden Dritter.
  • 275 Leser

76 % noch nicht gelesen!