Lesen Sie weiter

Strafverfahren beginnt

Woha-Insolvenz vor der 13. großen Wirtschaftskammer
Vorsätzliche Insolvenzverschleppung, Bankrott und Untreue lauten die Vorwürfe, mit denen sich die Angeklagten im Strafverfahren um die Woha-Insolvenz auseiandersetzen müssen. Die Verhandlung vor der 13. Großen Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Stuttgart beginnt am 9. Juni. Es sind sieben Fortsetzungstermine angesetzt.
  • 544 Leser

83 % noch nicht gelesen!