Lesen Sie weiter

Geldbotin mit Messer bedroht

Überfall am helllichten Tag am Sebaldplatz in Gmünd – 18-Jährige schlägt den Täter mit ihrer Handtasche in die Flucht
Ein schwarz gekleideter Mann hat eine 18-jährige Frau am Donnerstagmorgen am Sebaldplatz vor dem Gmünder Feuerwehrhaus überfallen, sie mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Die junge Frau schlug den Täter mit ihrer Handtasche in die Flucht und blieb unverletzt. Die Polizei sucht nun nach dem Straßenräuber.
  • 672 Leser

94 % noch nicht gelesen!