Lesen Sie weiter

Bus verursacht Ausweichmanöver

Mögglingen. Kurz nach sieben Uhr am Dienstag fuhr ein Autofahrer auf der Landesstraße 1161 von Mögglingen in Richtung Heubach.Auf Höhe eines Aussiedlerhofes kam ihm ein Omnibus entgegen, der nach Angaben der Polizei teilweise auf der Fahrspur des Autos fuhr. Der 59-jährige Autofahrer bremste ab, wich nach rechts aus und fuhr gegen den Bordstein.
  • 625 Leser

37 % noch nicht gelesen!