Lesen Sie weiter

Tröstebär hilft nach Tunnelunfall

Fahrerin kommt auf die Gegenfahrbahn – Tunnel nach Unfall für knapp zwei Stunden gesperrt
Eine leicht verletzte Fahrerin, ein Schaden von 12 000 Euro und Staus in der Stadt durch die Sperrung des Tunnels. Das waren die Folgen eines Unfalls, den eine 52-Jährige laut Polizei am Dienstag verursacht hat.
  • 618 Leser

80 % noch nicht gelesen!