RP meint: Brandschutz in der LEA reicht

„Kein rechtswidriger Zustand“
Es war Oberbürgermeister Karl Hilsenbek, der das Regierungspräsidium (RP) eindringlich darauf aufmerksam gemacht hat, dass die Brandschutzvorkehrungen in der LEA durch die Überbelegung womöglich nicht ausreichen. Die SchwäPo hakte nach: Das RP ist der Meinung, den Bestimmungen werde Genüge getan.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: