POLIZEIBERICHT

Streit wegen Hunden

Aalen. Kurz nach 18 Uhr am Sonntag traf ein 28-Jähriger auf einem Feldweg zwischen Simmisweiler und Waldhausen auf ein Paar, das zwei Hunde dabei hatte. Da die Tiere frei liefen, bat der 28-Jährige darum, diese an die Leine zu nehmen. Das Paar weigerte sich. Daraufhin holte der Spaziergänger sein Handy und filmte Hunde und Halter. Der unbekannte Hundehalter entriss ihm das Mobiltelefon und warf es ins Gebüsch. Zudem beleidigte er den 28-Jährigen. Als dieser sein Handy wieder aufhob und ankündigte, die Polizei einzuschalten, wurde das Paar handgreiflich und versuchte wieder an das Handy zu gelangen, was der 28-Jährige aber verhindern konnte.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: