Lesen Sie weiter

18-Jähriger mit Messer bedroht

Schwäbisch Gmünd. Weil er helfen wollte, ist ein 18-Jähriger am Gmünder Bahnhof von einem 43-jährigen Mann mit einem Taschenmesser bedroht worden. Wie die Polizei mitteilte, sprach ein stark angetrunkener 43 Jahre alter Mann am Mittwochmittag am Bahnsteig vier des Gmünder Bahnhofs mehrere jugendliche Mädchen an und belästigte sie. Ein 18-Jähriger,
  • 1074 Leser

58 % noch nicht gelesen!