Lesen Sie weiter

Zucchini-Tod: Jetzt ermittelt der Staatsanwalt

Das Umfeld des Mannes sowie Gewebe- und Blutproben werden untersucht
Im Fall des vor wenigen Tagen nach einer Zucchini-Vergiftung verstorbenen Heidenheimers hat sich jetzt auch die Polizei eingeschaltet. Die Beamten des Ulmer Präsidiums handeln im Auftrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen, die in diesem Fall ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet hat.
  • 2555 Leser

85 % noch nicht gelesen!