Lesen Sie weiter

Polizeieinsatz nach Fußballspiel

Schwäbisch Gmünd. Die etwa 30 Polizisten mehrerer Reviere des Polizeipräsidiums Aalen waren am Sonntagnachmittag zunächst zur Unterstützung der Polizei in Heidenheim beim Heimspiel des FC Heidenheim gegen den Karlsruher SC im Einsatz. Nach dem Spiel meldete die Bahnpolizei, dass es Randale im Zug von Heidenheim nach Karlsruhe gab, teilt Polizeisprecher
  • 539 Leser

56 % noch nicht gelesen!