Lesen Sie weiter

Beim Fensterln ums Leben gekommen

Der Autor der Ellwangen-Krimis, Gerhard Hutterer, aus Rindelbach ist für den Ralf-Bender-Preis nominiert
Der Rindelbacher Gerhard Hutterer, unter seinem Pseudonym Henry Gerhard Autor zweier Ellwangen-Krimis, hat es geschafft: Er ist für den mit 1500 Euro dotierten Ralf-Bender-Preis nominiert, der am Samstag, 24. Oktober, in Schönberg (Landkreis Freyung-Grafenau), verliehen wird.
  • 980 Leser

91 % noch nicht gelesen!