Lesen Sie weiter

Banner zur Vielfalt in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit will Oberbürgermeister Richard Arnold gemeinsam mit dem Arbeitskreis „Eine Welt“ am Donnerstag, 8. Oktober, setzen. Um 10 Uhr wird er im Rathaus-Treppenhaus ein Banner der Öffentlichkeit vorstellen. Darauf Bilder von Gmünder Bürgern, die sich bei einer Fotoaktion zur Vielfalt
  • 718 Leser

44 % noch nicht gelesen!