Steine weg – freie Fahrt

Warum die steinernen Hindernisse auf dem ehemaligen Königer-Areal nun beseitigt sind
Sie waren waren buchstäblich Stein des Anstoßes: Die dicken Felsbrocken, die seit 2011 den schnellen Weg für Autofahrer vom ehemaligen Königer-Areal an der Gartenstraße hinüber zur Fackelbrückenstraße versperrten. Nun, vier Jahre nach Eröffnung von BayWa und DM-Markt, sind sie plötzlich weg. Mit Recht, sagt Berndt Ulrich Scholz als Eigentümer des Geländes.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: