Lesen Sie weiter

Wo die Flüchtlinge wohnen sollen

Schorndorfer Stadtverwaltung erläutert bei Infoveranstaltung die nächsten Schritte
Welche Gemeinschaftsunterkünfte sind wo geplant? Vertreter von Stadtverwaltung, Landratsamt sowie zweier freier Träger stellten in Schorndorf vor rund 300 Bürgern die nächsten Schritte bei der Unterbringung von Asylsuchenden vor.Schorndorf. Zudem wurde das Asylverfahren erklärt, nachdem es nun einige gesetzliche Änderungen gegeben hat. Für Fragen
  • 645 Leser

77 % noch nicht gelesen!