Lesen Sie weiter

Offene Arme für Flüchtlinge

Freundeskreis für Flüchtlinge soll in Ruppertshofen aktive Unterstützung vor Ort bieten
Im Sinne des Gebots der Nächstenliebe stellte der evangelische Pfarrer Stefan Schiek am Donnerstag an die Gemeinde den Antrag auf Unterstützung. Er plädiert für die Bildung eines Freundeskreises für Flüchtlinge. Zudem war schnelles Internet fürs Gewerbegebiet Thema bei den Bürgerfragen.
  • 1
  • 880 Leser

89 % noch nicht gelesen!