Lesen Sie weiter

Kommentar • Kinderpornografie

Lassen Sie uns sachlich bleiben

Die kommenden Tage, vielleicht auch Wochen, werden schwer für die Arbeiterwohlfahrt. Schon jetzt kursieren die wildesten Gerüchte in der Stadt.Der Vorstand des AWO-Kinderhauses hat bei seiner Öffentlichkeitsarbeit alles richtig gemacht. Er hat umgehend die Eltern informiert, nachdem sich die Vorwürfe erhärtet haben. Und zwar sachlich. Die AWO hat
  • 5
  • 887 Leser

75 % noch nicht gelesen!