Lesen Sie weiter

Im Herzen der Alb

Seit 2009 ist die Schwäbische Alb als UNESCO-Biosphärenreservat anerkannt. In diesem Bildband informieren drei Autoren über die Einzigartigkeit dieser Natur- und Kulturlandschaft. Sie nehmen uns auf einen Streifzug in acht Teilregionen mit: Lautertal, Zwiefalter Alb, Schelkingen, Münsinger Alb, Kuppenalb, Neidlinger und Ermstal, Reutlinger Alb.
  • 506 Leser

54 % noch nicht gelesen!