Lesen Sie weiter

WIRTSCHAFT / Insolvenzverfahren bei Knödler-Schmuck eröffnet - aber nur kleine Teilfortführung:

Nur 12 von 42 Stellen bleiben

Die Hoffnungen der 42 Beschäftigten des traditionsreichen Gmünder Schmuckwarenherstellers Friedrich Knödler GmbH & Co. KG auf Fortbestand der 1874 gegründeten Firma haben sich zerschlagen: 30 von ihnen sind jetzt arbeitslos, nur 12 wurden nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 1. April vorerst übernommen.
  • 149 Leser

89 % noch nicht gelesen!