Lesen Sie weiter

OB wehrt Vorwürfe ab

Kein Druck bei Wohnungssuche für Flüchtlinge ausgeübt
Oberbürgermeister Richard Arnold wehrt sich gegen den Vorwurf, eine 85-jährige Seniorin aus Herdtlinsweiler dazu gedrängt zu haben, zwei Flüchtlinge aufzunehmen. Die Kritik wurde von der in Memmingen lebenden Tochter der Seniorin in einer Gmünder Zeitung geäußert.
  • 1056 Leser

85 % noch nicht gelesen!