Haghöfer fühlen sich verkauft

Anwohner kritisieren Schulterschluss von Gemeinde und Kreis zu Aufnahme von Flüchtlingen im Hotel
300 Flüchtlinge sollen im Haghof-Hotel unterkommen, darüber haben die Anwohner am Donnerstag nicht-öffentlich mit Vertretern des Landratsamts, Bürgermeister Michael Segan und Gemeinderäten diskutiert. Mit dem Ausgang sind die Haghöfer alles andere als zufrieden.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: