Marienfigur ist ihre Krone los

Denkmalschützer müssen sich um den Marienbrunnen auf dem Marktplatz kümmern
Die Gottesmutter am Marienbrunnen auf dem Marktplatz ist ihre Krone los. Statt auf ihrem Haupt thront die Krone nun auf dem des Jesuskindes auf ihrem Arm. Denkmalschützer nehmen sich der Figur aus dem frühen 18. Jahrhundert an.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: