Lesen Sie weiter

OSTSEE / Angehörige hoffen auf Klärung des mysteriösen Verschwindens

Spionage-Flugzeug nach 52 Jahren gehoben

Schwedische Marinespezialisten haben gestern das Wrack eines 1952 über der Ostsee abgeschossenen Spionage-Flugzeugs aus 120 Metern Tiefe gehoben. Nach der Bergung der Maschine vom Typ DC 3 nördlich von Gotland sagten Angehörige der als vermisst erklärten acht Besatzungsmitglieder, sie hofften nun auf eine Klärung aller Umstände des mysteriösen
  • 389 Leser

78 % noch nicht gelesen!