Lesen Sie weiter

DROGENFUND

100 Millionen Pillen möglich

Material für die Herstellung von 100 Millionen Ecstasy-Pillen hat die belgische Polizei sichergestellt. Der Marktwert liege bei etwa 400 Millionen Euro, teilten die Behörden mit. Es handle sich um den bisher größten Fund synthetischer Drogen in Belgien. Im Zusammenhang mit dem Fund hat die Polizei vier mutmaßliche Drogenhersteller - drei Niederländer
  • 364 Leser

52 % noch nicht gelesen!