Lesen Sie weiter

SPD

KOMMENTAR: Münteferings erster Härtetest

Mit dem Wechsel an der Parteispitze wird die SPD nicht zur Ruhe kommen. Zwar kann sich Franz Müntefering, der morgen den Staffelstab von Gerhard Schröder übernimmt, intensiver um die sensible Basis kümmern als der Kanzler. Doch die Probleme, an denen sich Schröder aufgerieben hat, bleiben dem neuen Parteichef erhalten. Die Reformgegner werden nicht
  • 440 Leser

74 % noch nicht gelesen!