Lesen Sie weiter

RANDNOTIZ: Im Drüsenfieber

Die Drüsen sind an allem schuld. Wenn wir mal kurz so tun, als nähmen wir Wissenschaftler ernst, dann haben wir in unserem Körper nicht allzu viel zu sagen. Hauen wir jemanden, liegts am Testosteron. Haben wir jemanden lieb, ist die Dopamin-Schleuse offen. Lümmeln wir nur so faul rum, fehlt das Adrenalin. Womöglich haben wir auch den Computer letzte
  • 401 Leser

67 % noch nicht gelesen!