Lesen Sie weiter

AUSSTELLUNG / Die tiefen Gefühle der spätmittelalterlichen Andachtsformen

Alles regt sich himmelwärts

Würzburg präsentiert den Bildhauer Tilman Riemenschneider
Was Dürer für die Malerei, das war Riemenschneider für die Skulptur: ein unübertroffener Meister am Ende der Gotik mit Vorahnungen auf die Renaissance. Würzburg feiert sein 1300-jähriges Stadtjubiläum mit einer aufwendigen Riemenschneider-Doppelausstellung.
  • 695 Leser

95 % noch nicht gelesen!