Lesen Sie weiter

SPANIEN

Terror-Gefahr nicht gebannt

Nach dem Zerschlagen der radikalislamischen Terrorzelle des 11. März und den jüngsten Festnahmen ist die Gefahr in Spanien nach Überzeugung der Polizei keinesfalls gebannt. Antiterror-Experten befürchten, dass der kollektive Selbstmord der mutmaßlichen Attentäter am vergangenen Wochenende in Spanien vermutete 'Schläfer' aktiviert haben könne.
  • 641 Leser

55 % noch nicht gelesen!