Lesen Sie weiter

GESCHICHTE / Heimatforscher: Eigentlich sollte Kempten attackiert werden

Bombenangriff auf Biberach war ein Versehen

Kurz vor Ende des 2. Weltkriegs wurde Biberach Ziel eines verheerenden Bombenangriffs. Als 'Biberacher Karfreitag' blieb das Ereignis im Gedächtnis der Bürger haften. Ein Heimatforscher hat jetzt nachgewiesen: Die Stadt wurde zufällig getroffen. Ziel war eigentlich Kempten. Die oberschwäbische Stadt Biberach hatte alle Hoffnung, den 2. Weltkrieg
  • 2810 Leser

91 % noch nicht gelesen!