Lesen Sie weiter

DAIMLER-CHRYSLER / Heftige Aktionärskritik auf der Hauptversammlung

'Frühwarnsystem hat versagt'

Konzernchef Jürgen Schrempp will Strategie aber nicht ändern
Daimler-Chrysler will seine Strategie einer Welt-AG trotz der Probleme bei Chrysler und Mitsubishi Motors nicht ändern. Das betonte Vorstandsvorsitzender Jürgen Schrempp auf der Hauptversammlung in Berlin. Nicht nur dafür kassierte er heftige Kritik von Aktionären.
  • 483 Leser

93 % noch nicht gelesen!