Lesen Sie weiter

Schuldenberg von 9 Milliarden Euro

EUROTUNNEL: Aufstand der Kleinaktionäre

Zehn Jahre nach Eröffnung des Tunnels unter dem Ärmelkanal versuchen Kleinaktionäre die Betreibergesellschaft Eurotunnel mit einem 'Putsch' vor der Pleite zu retten. In einer beispiellosen Aktion betrieben die Aktionäre auf der Hauptversammlung den Sturz des Vorstands und die Einsetzung einer neuen Führung. Eurotunnel räumte die Niederlage ein.
  • 431 Leser

46 % noch nicht gelesen!