Lesen Sie weiter

ESCADA: Wenig Wachstum

Nach der Rückkehr in die Gewinnzone hofft Deutschlands größter Damenmodekonzern Escada jetzt auch auf ein Ende der Umsatzeinbrüche. 'Wir brauchen Wachstum, um unsere Gewinn- und Rentabilitätsziele zu erreichen', sagte Konzernchef Wolfgang Ley. 2004 rechnet er aber wegen der flauen Konjunktur nur mit einem stabilen Umsatz. dpa
  • 531 Leser

0 % noch nicht gelesen!