Lesen Sie weiter

BOXEN

Klitschko-K.o. vor Gericht

Fünf Tage nach dem spektakulären K.o. gegen Lamon Brewster haben Wladimir Klitschko und sein Bruder Vitali eine weitere Niederlage eingesteckt. Die ukrainischen Boxer müssen länger beim Hamburger Promoter Klaus-Peter Kohl bleiben als beabsichtigt. Das Landgericht Hamburg stellte fest, dass ihre Verträge mit der Universum Box-Promotion nicht am
  • 461 Leser

55 % noch nicht gelesen!