Lesen Sie weiter

südasien-spiele

32 Medaillen für Afghanistan

Mit einem großen Empfang hat Afghanistans Präsident Hamid Karzai die 150 Teilnehmer an den Südasien-Spielen nach ihrer Rückkehr aus Pakistan geehrt, wo sie mit 32 Medaillen (1-3-28) unerwartet erfolgreich abgeschnitten hatten. Das einzige Gold holte Taekwondo-Kämpfer Badam Gul Multazim. Silber und Bronze gab es im Ringen, Boxen, Karate und Rudern.
  • 352 Leser

56 % noch nicht gelesen!