Lesen Sie weiter

VOITH / Weltweit führender Papiermaschinen-Hersteller steht zum Fertigungsstandort Heidenheim

40 Millionen Euro für den Stammsitz

Neues Forschungszentrum geplant - Die Ansprüche der Kunden steigen
Die Voith AG investiert viel Geld in ihre Zukunft. Für 40 Mio. EUR wird am Stammsitz des Anlagenbauers ein Technologie-Zentrum für Papier gebaut. Die Kunden verlangen bessere und umweltfreundliche Maschinen. Auch der Standort Heidenheim soll gesichert werden.
  • 530 Leser

92 % noch nicht gelesen!