Lesen Sie weiter

NOKIA / Umsatz, Gewinn und Marktanteil gehen zurück

Finnischer Mobilfunkkonzern enttäuscht die Börse

Der weltweit führende Handyhersteller Nokia gerät nach dem schwachen ersten Quartal 2004 mit Gewinn- und Umsatzrückgängen sowie rückläufigen Marktanteilen immer mehr unter Druck. Wie Konzernchef Jorma Ollila gestern in Helsinki ankündigte, müsse auch bis Juni weiter mit einem stagnierenden oder sogar sinkenden Umsatz sowie Gewinneinbußen gerechnet
  • 535 Leser

63 % noch nicht gelesen!