Lesen Sie weiter

MORD

14-Jährige erstochen

Ein grausames Verbrechen hat zu Pfingsten Hagen erschüttert. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft töteten Unbekannte in der Nacht zum Montag ein 14-jähriges Mädchen mit etwa 30 Messerstichen und verletzten eine 13-Jährige lebensgefährlich. Das aus Mazedonien stammende Mädchen sei auf einem Parkplatz 'brutal niedergemetzelt' worden und dann verblutet,
  • 462 Leser

54 % noch nicht gelesen!