Lesen Sie weiter

VORWüRFE

Ex-Heimkinder klagen an

Ehemalige Heimkinder haben in Kassel schwere Vorwürfe gegen zahlreiche Kinderheime in ganz Deutschland erhoben, in denen sie zwischen 1950 und 1970 untergebracht waren. Sie seien in den Heimen körperlich misshandelt, gedemütigt und teilweise auch sexuell missbraucht worden, sagten Betroffene beim ersten deutschlandweiten Treffen der Bundes-Interessengemeinschaft
  • 399 Leser

53 % noch nicht gelesen!