Lesen Sie weiter

VERGEWALTIGUNG

Täter springt in den Tod

Ein 33-Jähriger, der in Biberach eine Frau vergewaltigt und danach einen spektakulären Selbstmordversuch unternommen hatte, ist am Sonntagabend gestorben. Der Mann hatte sich am Samstag Zutritt in die Wohnung einer 18-jährigen Bekannten verschafft und die Frau vergewaltigt, berichtete die Polizei gestern. Danach kündigte er an, sich selbst zu töten.
  • 366 Leser

55 % noch nicht gelesen!