Lesen Sie weiter

URTEIL / Misshandlungen während des Unterrichts

Schüler müssen hinter Gitter

17-Jährigen über Monate brutal gequält
Wegen der Misshandlung eines 17-jährigen Berufsschülers wurden neun Mitschüler verurteilt. Die Strafen: Bis zu anderthalb Jahre Jugendhaft ohne Bewährung. Einige verlassen mit gesenkten Köpfen das Gerichtsgebäude, ein anderer geht geradezu tanzend aus dem Saal: Ganz unterschiedlich reagieren die neun Jugendlichen, die ihren Klassenkameraden über
  • 425 Leser

83 % noch nicht gelesen!