Lesen Sie weiter

STUDIENGEBÜHREN

KOMMENTAR: Sozial unausgegoren

Jetzt sollen Studierende ausbaden, was in der Bildungspolitik bislang schief lief. Weil der Staat nicht genug Geld für die Hochschulausstattung bereitgestellt hat und das in der nahen Zukunft auch nicht erheblich korrigieren kann, schlagen die Hochschulrektoren vor, eine Semestergebühr von 500 Euro einzuführen. Aus der Sicht der Hochschulrektorenkonferenz
  • 363 Leser

73 % noch nicht gelesen!