Lesen Sie weiter

MEDIZIN / Neue Hoffnung auf Schadenersatz: Prozess muss wiederholt werden

Nach Beschneidung gelähmt im Rollstuhl

Seit seiner Beschneidung sitzt Agron querschnittsgelähmt im Rollstuhl. Der 20-Jährige kann nach einem Gerichtsentscheid wieder auf Schadenersatz hoffen. 'Ich bin wirklich sehr froh darüber', sagt der Stuttgarter Rechtsanwalt Hans Christ, 'jetzt gibt es neue Hoffnung'. Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat im Verfahren zwischen dem querschnittsgelähmten
  • 1773 Leser

88 % noch nicht gelesen!