Lesen Sie weiter

FAMILIENDRAMA

Kind verdurstet neben Mutter

In Ötigheim (Kreis Rastatt) ist eine 36 Jahre alte Frau an einem Gehirnschlag gestorben. Die kleine Tochter der Alleinstehenden verdurstete in der Wohnung, weil niemand die Schreie des 18 Monate alten Mädchens hörte. Die Leichen seien am Pfingstmontag gefunden worden, teilte die Polizei mit. Anderen Hausbewohnern war der überquellende Briefkasten aufgefallen.
  • 381 Leser

54 % noch nicht gelesen!